Datenschutz und Cookies

Bisnode bearbeitet Ihre Personendaten ausschliesslich gemäss den anwendbaren Datenschutzgesetzen. Die geltenden Vorschriften und speziell das Schweizerische Datenschutzgesetz werden für sämtliche Informationsdienstleistungen der Bisnode berücksichtigt.

Zweck und Umfang dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Personendaten bei der Nutzung der Bisnode-Websites erhoben werden, wie diese Datenerhebung erfolgt und für welche Zwecke Bisnode diese Informationen nutzt und an Dritte bekannt gibt.

Mit der Nutzung der Bisnode-Websites stimmen Sie der hier beschriebenen Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Personendaten zu.

Nutzung der gesammelten Informationen

Wenn Sie Bisnode-Websites besuchen oder auf den Bisnode-Websites angebotene Dienstleistungen (z.B. Newsletter) beantragen oder in Anspruch nehmen, erheben wir Personendaten über Sie. Zudem speichern wir Informationen über E-Mails und über die Anlagen, die Sie zusammen mit E-Mails öffnen. Wir verwenden diese personenbezogenen Informationen, um die Qualität der Produkte oder Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten, zu verbessern sowie zur Pflege der Adressdaten von Unternehmen und Personen, mit denen wir Geschäftsbeziehungen unterhalten.

Für die Erhebung und Nutzung weiterer Personendaten gilt die Datenschutzrichtlinie der Bisnode D&B Schweiz AG.

Sicherheit der Datenübertragungen

Bitte beachten Sie, dass Daten, die über ein offenes Netz wie das Internet oder einen E-Mail-Dienst übermittelt werden, für jedermann einsehbar sind. Informationen, die über das Internet übertragen werden (wie Online-Formulare), und online empfangene Inhalte können unter Umständen über Netze von Drittanbietern übermittelt werden. Bisnode kann die Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Unterlagen, die über solche offenen Netze oder Netze von Drittanbietern übermittelt werden, nicht garantieren.

Wenn Sie über ein offenes Netz oder Netze von Drittanbietern personenbezogene Informationen bekannt geben, sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Ihre Daten verloren gehen oder Dritte potenziell auf diese Informationen zugreifen und folglich die Daten ohne Ihre Zustimmung sammeln und nutzen können. Zwar werden in vielen Fällen die einzelnen Datenpakete verschlüsselt übermittelt, nicht aber die Namen des Absenders und des Empfängers. Selbst wenn der Absender und der Empfänger im gleichen Land wohnen, erfolgt die Datenübermittlung über solche Netze häufig und ohne Kontrollen auch über Drittstaaten, d.h. auch über Länder, die nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie Ihr Domizilland. Wir übernehmen für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung über das Internet keine Verantwortung und lehnen jede Haftung für mittelbare und unmittelbare Verluste ab. Wir bitten Sie, andere Kommunikationsmittel zu benutzen, sollten Sie dies aus Gründen der Sicherheit für notwendig oder vernünftig erachten.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden durch den aktuellen Sicherheitsstandard entsprechender Verschlüsselungsmechanismen geschützt. Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren gehen oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Bisnode trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um dies innerhalb des Bisnode-Systems zu verhindern. Ihr Computer befindet sich indessen ausserhalb des von der Bisnode kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und diesbezüglich geeignete Massnahmen zu treffen. Die Bisnode haftet keinesfalls für Schäden, die Ihnen aus Datenverlust oder -manipulation entstehen können.

Daten welche Sie in Online-Formularen angeben, können zwecks Auftragsabwicklung an beauftragte Drittfirmen weitergegeben und von diesen bearbeitet werden.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verwenden personenbezogene Informationen über unsere Kunden oder ehemaligen Kunden ausschliesslich zu den vorerwähnten Zwecken und geben diese Daten nur mit Zustimmung der betroffenen Person oder soweit gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder verlangen an Drittparteien weiter. Wenn wir der Ansicht sind, dass bestimmte Produkte und Dienstleistungen für Sie von Interesse sein könnten, werden wir Ihre personenbezogenen Informationen an Schwestergesellschaften der Bisnode weitergeben, sofern die geltenden Gesetze dies gestatten.

Wir können diese Informationen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen auch an Unternehmen weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen. Diese Dienstleistungserbringer sind verpflichtet, die Informationen vertraulich zu behandeln und ausschliesslich für die Zwecke zu nutzen, für die sie ihnen zur Verfügung gestellt werden. Bestimmte Länder haben strengere Datenschutzbestimmungen, sodass in diesen Ländern Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Personen oder Unternehmen, einschliesslich Schwestergesellschaften, weitergegeben werden dürfen.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Der Zugang zu personenbezogenen Informationen ist auf diejenigen Mitarbeiter, Auftragnehmer und Drittparteien begrenzt, die diese Informationen kennen müssen mit Blick auf die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen.

Zum Schutz personenbezogener Daten benutzen wir sowohl physische als auch elektronische und verfahrensspezifische Sicherheitsvorkehrungen. Dazu zählen zum Beispiel der Einsatz von Firewalls, persönlichen Passwörtern sowie Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen sowie allfälligen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten auf und solange als dies zeitlich erforderlich ist. Auf Wunsch teilen wir Ihnen schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Datenschutzbestimmung für Bewerber

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen für Bewerber.

Hinweise zur Nutzung von Cookies

Die Bisnode-Sites verwenden Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch der Websites an Ihren Browser gesendet wird. Ihr Browser sendet dann die Datei an uns zurück, wenn Sie das nächste Mal auf eine unserer Seiten klicken. Der Cookie enthält eine Seriennummer, anhand der wir ersehen können, ob mehrere aufeinander folgende Website-Besuche vom selben Computer aus erfolgen. Der Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und lässt keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Wir verwenden Cookies hauptsächlich zu dem Zweck, die Anzahl der Besucher unserer Websites und die Dauer jedes Besuchs verlässlich zu ermitteln. Hierzu verwenden wir ein Statistikprogramm auf dem Webserver.

Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Sie im Einzelfall entscheiden können, ob Sie Cookies akzeptieren möchten oder nicht. In diesem Fall wird jedes Mal eine Dialogbox angezeigt, wenn ein Server einen Cookie auf Ihrem Computer speichern möchte. Dabei werden Sie gefragt, ob Sie den Cookie akzeptieren möchten oder nicht.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können wir nicht garantieren, dass alle Seiten auf der Bisnode-Website ordnungsgemäss funktionieren.

 

Folgende Drittanbieter-Cookies setzt Bisnode ein

Google Analytics und Remarketing Tags

Bisnode setzt auf ihren Webseiten „Google Analytics“ einschliesslich Google Remarketing Tags ein. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043/USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, wodurch die Benutzung der Internetseiten durch Sie analysiert werden kann. Während die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseiten üblicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist auf diesen Internetseiten die IP-Anonymisierung (IP-Masking) aktiviert. Dies führt dazu, dass Ihre IP-Adresse von Google bei einem Zugriff auf diese Internetseiten innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt wird und nur in Ausnahmefällen erst die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dann dort gekürzt wird.

Die durch das Cookie erhobenen Informationen verarbeitet Google im Auftrag von Bisnode, um Ihre Nutzung dieser Internetseiten auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf diesen Internetseiten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Internetseiten verbundene Dienstleistungen gegenüber Bisnode zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschliesslich Google, schalten Anzeigen auf anderen Internetseiten und verwenden die gespeicherten Cookies insbesondere zum Schalten von Anzeigen aufgrund Ihres vorherigen Besuchs auf den Bisnode-Internetseiten.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe oben, Punkt „Cookies“). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Internetseiten bezogenen Daten (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Bisnode nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten.

Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager unter http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz im Zusammenhang mit dem Einsatz von Google-Software finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de .

Google Adwords Conversion Tracking

Bisnode nutzt auf ihren Webseiten ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein sogenanntes „Conversion Cookie“ auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Conversion Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten eines Google-Adwords-Kunden besuchen und das Conversion Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu Bisnode-Sites weitergeleitet wurden. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Conversion Cookie.

Conversion Cookies können somit nicht über die Internetseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und die zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie unter https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de.

SnapEngage Chat

Um Ihre Anfragen schnellstmöglich zu beantworten, bietet Bisnode eine Kontaktmöglichkeit über eine Chatsoftware an. Diese Software wird über ein externes System von SnapEngage, LLC, 1722 14th St., Suite 220, Boulder, CO 80302, USA betrieben.

Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzhinweise von Snapengage: https://snapengage.com/privacy-policy/

Die Nutzung des Chats ist optional. Alternative, direkte Kontaktmöglichkeiten per E-Mail, Telefon und Post finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt.

Sleeknote

Um Ihnen schnellen Zugriff auf Downloads (Whitepaper, Studien, Artikel, etc.) und die Registrierung zu Aktionen anzubieten, nutzt Bisnode eine Kontaktmöglichkeit über ein Registierungstool. Diese Software wird über ein externes System von Sleeknote ApS, Jens Baggesens Vej 90A, 8200 Aarhus, Dänemark betrieben.

Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzhinweise von Sleeknote: https://sleeknote.com/privacy-policy.

Die Nutzung des Registrierungstools ist optional. Alternative, direkte Kontaktmöglichkeiten per E-Mail, Telefon und Post finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt.

Emarsys

Der Betrieb und Versand unserer Marketing E-Mails (Newsletter, Einladungen, Umfragen per E-Mail) werden durch den Einsatz der E-Mail Marketing Lösung emarsys der Firma emarsys eMarketing Systems AG (Wien) realisiert. Personendaten, die mit der Anmeldung für den Newsletter erhoben werden, sind auf den Rechnern von Emarsys gespeichert. Emarsys eMarketing Systems AG bearbeitet Ihre Daten ausschliesslich in unserem Auftrag für den Betrieb und Versand unserer Marketing E-Mails.

Newsletter werden unseren Kunden und Interessenten nur auf ausdrücklichen Wunsch zugesandt. In jedem Newsletter bieten wir eine Möglichkeit zur Korrektur, Aktualisierung oder Entfernung der vom Empfänger zur Verfügung gestellten Informationen. User, die nicht länger unseren Newsletter oder unsere Werbe E-Mails empfangen möchten, können Sich unter dem Link "Abmelden", von der Verteilerliste austragen.

Facebook Pixel, Custom Audiences und Facebook Remarketing

Auf den Bisnode-Sites wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Sites und zu diesen Zwecken das sog. «Facebook-Pixel» des sozialen Netzwerks Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin2, Ireland betrieben wird («Facebook»), eingesetzt. Dabei werden auch Daten an Facebook übertragen.

Wir nutzen das Pixel, um Werbeanzeigen den Personen anzuzeigen, die Bisnode-Sites besucht, darauf bestimmte Handlungen vorgenommen (Einsenden eines Formulars, tätigen eines Kaufs) oder unsere mobilen Apps verwendet haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation. Die Einstellungen für Werbeanzeigen können Sie direkt in Ihrem Account vornehmen https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen.

Hubspot

Bisnode benutzt HubSpot, eine Software der HubSpot Inc., USA. Diese Software wird im so genannten Bereich des Inbound-Marketings eingesetzt und hilft uns u.a. mittels statistischer Analysen und Auswertung des protokollierten Nutzerverhaltens, unsere Marketing-Strategie besser koordinieren und optimieren zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der HubSpot Inc. entsprechend unter http://www.hubspot.com/terms-of-service und unter http://www.hubspot.com/privacy-policy. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. HubSpot unterliegt dem TRUSTe’s Privacy Seal und dem U.S. - EU Safe Harbor Framework und dem U.S. - Swiss Safe Harbor Framework. Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 15187500.

LinkedIn Insight Tag, Retargeting-Zwecke, online verhaltens- oder interessenbasierte Werbung 

Auf den Bisnode-Sites wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Sites und zu diesen Zwecken das sog. «LinkedIn Insight Tag» des sozialen Netzwerks LinkedIn, welches von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland betrieben wird («Linkedin»), eingesetzt. Dabei werden auch Daten an LinkedIn übertragen.

Wir nutzen das Insight Tag, um Werbeanzeigen den Personen anzuzeigen, die Bisnode-Sites besucht und darauf bestimmte Handlungen vorgenommen (Einsenden eines Formulars, tätigen eines Kaufs) haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Die Einstellungen für interessenbasierte Werbeanzeigen können Sie direkt in Ihrem Account vornehmen https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising.

Permaleads

Bisnode nutzt den permaleads.ch Service für die Analyse des Nutzerverhaltens und der Identifikation der IP Adresse zu Marketingzwecken. Die Verwendung dieses Services bedingt, dass Daten über das Benutzerverhalten (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt des Zugriffs, Nutzerverhalten, Browseranfrage etc.) direkt an die Server von permaleads.ch übermittelt werden und für die ausschliessliche Verwendung für www.bisnode.ch zur Verfügung gestellt werden. Die erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. Wenn Sie in Zukunft keine Identifikation mehr wünschen, schicken Sie bitte eine E-Mail an optout@permaleads.ch.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Zudem werden von unseren Sites Produkte von Twitter für Conversion Tracking und massgeschneiderte Zielgruppen verwendet. Diese Produkte helfen uns aufgrund berechtigtem Interesse, statistische Analysen und Auswertung des protokollierten Nutzerverhaltens zu erstellen und damit unsere Werbung zielgerichtet oder personalisiert auszuspielen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Die Einstellungen für personalisierte Werbung können Sie direkt in Ihrem Twitteraccount vornehmen: https://twitter.com/personalization.

Opt-out für Retargeting und interessenbasierte Online-Werbung

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten für derartige Werbung erfasst werden, nutzen Sie eine Opt-out-Webseite wie www.networkadvertising.org/choices  oder www.aboutads.info/choices oder die Account-Einstellungen im jeweiligen Sozialen Netzwerk.

Sollten diese Datenschutzbestimmungen in verschiedene Sprachen übersetzt worden sein, so gilt die deutschsprachige Version als rechtlich bindend.

Wie Sie Ihre Rechte geltend machen können

Sie haben das Recht, jederzeit schriftlich und unentgeltlich Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Personendaten wir über Sie bearbeiten.

Sie haben zudem das Recht, die Berichtigung von unrichtigen Personendaten zu verlangen. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Personendaten von uns zu verlangen, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet oder wegen eines eigenen überwiegenden Interesses berechtigt sind, die Personendaten weiter aufzubewahren.

Sie können uns Ihr Begehren schriftlich oder per E-Mail an die unten angegebene Adresse senden, einschliesslich der folgenden Informationen: Name, Adresse, Telefonnummer und eine Kopie einer gültigen ID. Wir können die Bereitstellung zusätzlicher Informationen anfordern, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind. Wir können Anträge ablehnen, die sich unangemessen wiederholen, übermässig oder offensichtlich unbegründet sind.

E-Mail:             info.ch@bisnode.com

Adresse:          Bisnode D&B Schweiz AG
                       Postfach, Grossmattstrasse 9, 8902 Urdorf

Wie Sie uns erreichen können

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzinformationen oder den Informationen, die wir über Sie speichern, haben.

Telefon:               +41 (0)44 735 64 64

E-Mail:                 info.ch@bisnode.com

Adresse:              Bisnode D&B Schweiz AG
                           Postfach, Grossmattstrasse 9, 8902 Urdorf

Wenn Sie mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt treten möchten, verwenden Sie die E-Mail-Adresse dpo.ch@bisnode.com.

Änderungen an unserer Online-Datenschutzerklärung

Wir werden unsere Online-Datenschutzerklärung regelmässig überprüfen und aktualisieren. Es gilt jeweils die auf unseren Internet-Seiten veröffentliche Version.

Version 1, letzte Aktualisierung 24.05.2018