Sicherheit und Datenschutz

291.jpg

Zusammen mit technischen und IT-Sicherheitsmassnahmen schützen Informationssicherheitsmassnahmen die wertvollen und personenbezogenen Daten, die das tägliche Brot unseres Unternehmens sind. Nicht minder wichtig ist, dass Mitarbeiter geschult und in Bezug auf den Informationssicherheitsprozess sowie das allgemeine Bewusstsein auf dem Laufenden gehalten werden.

Sicherheit ist ein Hauptfaktor, der im Entwicklungsstadium aller neuen Produkte berücksichtigt werden muss. Wir führen nicht nur unsere eigenen Sicherheitsprüfungen an bestehenden Produkten durch, sondern ziehen auch Dritte für Stressprüfungen an bestehenden und neuen Produkten heran.

Jeden Tag arbeitet Bisnode schwer daran, durch den Schutz von Daten mithilfe starker Sicherheit das Vertrauen von Kunden und Partnern zu erwerben. Die Daten werden durch Verschlüsselung und Anti-Malware der neuesten Generation gesichert. Die Systeme werden rund um die Uhr überwacht und Bisnode hat Richtlinien und Vorgehensweisen zur Berechtigung vorgesehen, die Zugriff auf verschiedene Systeme und Informationen gewähren.

Bei Bisnode umfasst der Datenschutz auch die Datenverarbeitung, die gemäss strenger interner Regelungen sowie Einhaltung der EU- und lokalen Gesetze gehandhabt wird. Aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung ist die gegenwärtige EU-Richtlinie 95/46/EC veraltet. Seit 2012 überarbeitet die EU die Richtlinie und erstellt einen modernen und harmonisierten Rahmen für den Datenschutz in ihrem gesamten Gebiet.

Die neu gestaltete Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und bei Bisnode wurde eine Projektgruppe eingerichtet, um die Einhaltung dieser Grundverordnung sicherzustellen. Datenschutz ist ebenso von grösster Bedeutung und unsere strengen Datensicherheitsmassnahmen versichern unseren Kunden und Partnern wiederum, dass sie uns ihre personenbezogenen Daten anvertrauen können.

Bisnode hat ab Februar 2017 einen Gruppen-Datenschutzbeauftragten (DSB) eingesetzt. Die Hauptaufgaben des Gruppen-DSB umfassen das Management des DSB-Netzwerks innerhalb der Bisnode Gruppe mit einer dazugehörigen Audit-Funktion, sowie die Unterstützung des Programms zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bei Bisnode.

Erfahren Sie mehr über die DSGVO