Schliessen

Stammdaten bereinigen und veredeln

Master Data

Mit Bisnode D&B haben Unternehmen saubere Stammdaten.

Unternehmen müssen wissen, mit wem sie es zu tun haben. Nur sauber erfasste Daten ermöglichen einen realistischen Gesamtüberblick über die Geschäftspartner. Um aussagekräftige Analysen und Entscheidungen über die Verteilung von Ressourcen zu ermöglichen, benötigen Unternehmen eine hohe Qualität ihrer Stammdaten.

Themenbild_Produktsegment_Master_Data

"Das Alstom-Management hat dank dem auf D&B-Daten basierenden Master Data Management eine korrekte Entscheidungsgrundlage für Strategie, Marketing, Verkauf und Einkauf."

ALSTOM (Schweiz) AG


Als Marktführer für Wirtschaftsinformationen verfügen wir über die grösste nationale und internationale Unternehmensdatenbank. Diese umfasst mehr als eine Million Firmen aus der Schweiz und rund 250 Millionen Firmen weltweit.

Jede einzelne dieser Firmen verfügt über eine D&B D-U-N-S® Nummer. Dieser einmalige und weltweit gültige Identifikationsstandard erlaubt es, Unternehmen eindeutig zu identifizieren und ihren Muttergesellschaften, Niederlassungen, Hauptsitzen und Filialen zuzuordnen. Dies schafft Transparenz über die Verflechtungen von Geschäftspartnern. Die D&B D-U-N-S® Nummer ermöglicht es auch, Datensätze zu vereinheitlichen, indem mit ihr Doubletten und falsche Einträge erkannt und bereinigt werden. Unternehmen mit mehreren Standorten nutzen diesen globalen Schlüssel, um verschiedene interne Datenbanken zusammenzuführen und zu verbinden. Die Stammdaten können mit weiteren Datenelementen angereichert werden, was zusätzliche Erkenntnisse ermöglicht.

Mit den „Master Data“-Lösungen von Bisnode D&B strukturieren Unternehmen ihre zentralen Referenzdaten einheitlich und nutzen diese standortübergreifend.