Schliessen

Konkurse und Gründungen per November 2016

Zunahme der Insolvenzen um fünf Prozent

Schreiner_2

In der Schweiz gab es von Januar bis November 2016 insgesamt 4‘192 Firmenkonkurse. Dies ist eine Zunahme um 189 Fälle gegenüber der Vorjahresperiode (+5%). In 16 Kantonen stieg die Anzahl der Pleiten an und mit Ausnahme der Zentralschweiz kam es auch in allen Grossregionen zu mehr Insolvenzen. Besonders negativ fallen dabei die Ostschweiz (+11%) sowie die Südwestschweiz und das Tessin (je +10%) auf. Die Gründungen stiegen um zwei Prozent auf 37‘215 neue Unternehmen an. Hier kam es im Tessin zu einem massiven Rückgang (-12%), während die anderen Regionen stagnierten respektive die Zahl der Neugründungen anstieg.

Lesen Sie dazu unsere komplette Studie:

Studie Firmenkonkurse Schweiz (PDF, 113 kb)