Schliessen

Risiko erkennen und steuern

D&B Rating

Das D&B Rating setzt sich aus dem D&B Risikoindikator und D&B Kapitalindikator zusammen und ist ein wertvolles Bonitätswerkzeug.
Rating

Beispiel:
Ein D&B Rating von 2A1 bezeichnet ein Unternehmen mit einem Eigenkapital zwischen CHF 3'500'000 und CHF 17'999'999 (Kapital-Indikator 2A) und einem niedrigen Ausfallrisiko (Risiko-Indikator 1, Score-Bereich 87-100).

Expertenregeln können die Risikoklassifizierung für einzelne Unternehmen ausser Kraft setzen, die alleine auf den
D&B Scores basieren.


Eigenkapital

Einbezahltes Kapital

von CHF

bis CHF

5A

5AA

85'000'000

kein Limit

4A

4AA

35'000'000

84'999'999

3A

3AA

18'000'000

34'999'999

2A

2AA

3'500'000

17'999'999

1A

1AA

1'800'000

3'499'999

A

AA

900'000

1'799'999

B

BB

500'000

899'999

C

CC

250'000

499'999

D

DD

180'000

249'999

E

EE

90'000

179'999

F

FF

50'000

89'999

G

GG

20'000

49'999

H

HH

0

19'999

N

Bilanz vorhanden, negatives Eigenkapital

O

Kein Kapitalrating (Unbekanntes Eigenkapital/Finanzdaten)

Risikoindikator

Score

Ausfallsrisiko

Ampelfarbe

1

87–100

niedrig

Grün

2

48–86

unterdurchschnittlich

Grün

3

16–47

überdurchschnittlich

Gelb

4

1–15

hoch

Rot

-

-

unbestimmt

Weiss

NB (New Business)

-

Neugründung

Weiss

NQ (Not quoted)

-

Gesellschaft nicht mehr aktiv

Weiss