Suche

Compliance, KYC & AML

Compliance- und Geldwäschebekämpfungslösungen für effizientes Screening

 

Sichern Sie Ihre Geschäfte ab, indem Sie die Compliance im Auge behalten. Nach den Rechtsvorschriften müssen Finanzinstitute und Unternehmen prüfen, ob ihre Kunden politisch exponierte Personen (PEP) sind oder ob sie auf Sanktionslisten zur Abwehr von Geldwäsche und Terrorismus stehen. Bei politisch exponierten Personen besteht die Gefahr, dass ihr Rang und Einfluss ausgenutzt wird, zum Beispiel für Bestechung und andere Straftaten. Es geht im Wesentlichen um Personen, die eine wichtige öffentliche Funktion ausüben bzw. ausgeübt haben, zum Beispiel Kabinettsmitglieder oder Regierungschefs. Dazu gehören auch Personen, die Führungspositionen in internationalen Organisationen innehaben.

 
Es ist nicht verboten, mit politisch exponierten Personen, ihren Verwandten oder nahestehenden Personen Geschäfte zu machen. Das Gesetz verlangt jedoch, dass Unternehmen wissen, welche Kunden politisch exponierte Personen sind. Sanktionslisten enthalten Eintragungen der EU und der UNO, aus denen die Namen von Personen hervorgehen, die wegen Beteiligung an oder Verbindungen zu Terrorismus sanktioniert werden. Es ist nicht erlaubt, mit diesen Personen Geschäfte zu machen.
 
Unsere Compliance- und AML-Angebote zählen zu den Lösungen, denen Banken, Kreditinstitute und Privatunternehmen in 19 Märkten vertrauen. Sie behalten die Kontrolle über Geldwäschebekämpfungsprozesse und profitieren von stets aktuellen sowie gesetzeskonformen Systemen. Mit unseren Produkten und Services können Sie sich in einem globalen Umfeld mit zunehmend komplexeren Anforderungen zu jeder Zeit als Compliance-Experte positionieren. Wir geben Ihnen die erforderlichen Hilfsmittel an die Hand, um Risiken in der Geldwäschebekämpfung schnell und reibungslos zu steuern. Über eine API erhalten Sie Zugriff auf aktuelle Geschäfts- und Finanzauflagen sowie auf lokale und internationale PEP-Datenbanken.

Sie möchten mehr erfahren?

Einfach ausfüllen & wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen:

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Eine weltweite Compliance erhalten

Durch unsere Zusammenarbeit mit Dun & Bradstreet können wir Lösungen anbieten, die internationale Compliance-Prozesse vereinfachen und die Einhaltung von weltweiten gesetzlichen Auflagen fördern. So erhalten Sie mit D&B Onboard z.B. Zugang zu einem Online-Tool, mit dem Sie zuverlässige Informationen über Ihre Kunden und Lieferanten zentral abrufen können. Um Ihre Entscheidungsgrundlagen weiter zu vervollständigen und klarer herauszustellen, mit wem Sie Geschäfte machen, erstellen wir für die Unternehmen in Ihrem Portfolio auch Übersichten zu Konzernstrukturen. Damit können Sie sicherstellen, dass es im Netzwerk rund um den Geschäftspartner keine Unregelmässigkeiten gibt. So haben Sie mehr Sicherheit und Kontrolle in Bezug auf aktuelle Geldwäsche-Vorschriften.

Optimierte Handhabung von Kreditentscheidungen durch eine integrierte Lösung

Mit den Bisnode Lösungen haben Sie die Möglichkeit, das Screening nach politisch exponierten Personen und Treffern auf Sanktionslisten in Ihr eigenes Kundenverzeichnis zu integrieren. Ihre Kunden werden dann basierend auf diesen Parametern identifiziert, zum Beispiel bei der Aufnahme von Kunden, wenn auch deren Kreditwürdigkeit geprüft wird. Auf diese Weise wird das Compliance-Screening bei der Registrierung von Neukunden zu einer Selbstverständlichkeit. Es kann aber auch zur täglichen Überprüfung des bestehenden Kundenportfolios genutzt werden. Dank Compliance-Screening anhand von Echtzeit-Updates können Sie sicherstellen, dass Ihre Kundendaten immer aktuell und relevant sind.