Suche
Presse Studie

Konkurse im Juni auf Vorjahresniveau

08 Jul 2020

Im ersten Halbjahr 2020 sank die Zahl der Firmeninsolvenzen gegenüber der Vorjahresperiode um 19 Prozent. Insgesamt kam es zu 1'940 Eröffnungen von Konkursverfahren. Im Juni stieg die Anzahl der Konkurse gegenüber dem Vormonat Mai um 16 Prozent an. Bei den Neueintragungen ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Insgesamt wurden 21'949 Firmen neu ins Handelsregister eingetragen, dies ist eine Abnahme um drei Prozent. Der Juni war jedoch sehr gründungsstark, stiegen doch die Neueintragungen um ganze 24 Prozent auf 4'486 neue Firmen.

Lesen Sie die Studie:

Konkurse und Gründungen per Juni 2020

Medienverteiler