WELTWEITES CRM MIT SAUBEREN DATEN

Testimonials

Emile Egger & Cie SA ist ein mittelständisches und inhabergeführtes Schweizer Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Cressier (NE) und mit rund 380 Mitarbeitenden. Egger stellt Pumpen zur Förderung von mit Feststoff beladenen und gashaltigen Flüssigkeiten sowie Blenden-Regulierschieber her. Das Unternehmen besitzt vier Produktionsstandorte und vierzehn Verkaufsniederlassungen ergänzt mit einem dichten Netzwerk von Handelsvertretungen.

Egger entschloss sich anfangs 2014, mit einem standortübergreifenden CRM (Customer Relationship Management System) die Kunden vermehrt in den Mittelpunkt zu rücken. Bisher war es üblich, dass die einzelnen Standorte ihre Kunden lokal erfassten. Im Fokus stand somit eher die interne Administrationssicht der jeweiligen Filialen als die gesamte Kundenbeziehung. So war es zum Beispiel nicht möglich, die Anzahl der Kunden genau zu bestimmen und auch sonstige weitergehende Analysen liessen sich nicht durchführen. In den Vorarbeiten zeigte sich, dass die bestehenden Daten teilweise unsauber erfasst, unvollständig und fehlerhaft waren. Um die Datensätze zu vereinheitlichen und anzugleichen, nutzte Egger das Know-How und die Daten von Bisnode D&B.

Eggersitz_Cressier_Gebäude.jpg
«Die Datenbereinigung von Bisnode D&B war ein Lebensretter für unser CRM Projekt. Nun haben wir gute und saubere Daten.»

Raphael Tagliani, Chief Information Officer bei Egger

Egger_Logo.png

Die Bereinigung und Erweiterung der Daten begann mit den zwei nationalen Standorten sowie der Vertretung in Grossbritannien. Egger stellte Bisnode D&B die Daten aus mehreren Systemen zu, worauf diese durch den Matching-Prozess liefen. Dabei liessen sich mit der D&B D-U-N-S-Nummer als eindeutigen Identifikationsschlüssel die mehrfach erfassten Kunden identifizieren und zusammenfassen. Bisnode D&B konnte die bereinigten Daten zusätzlich mit der Industrieklassifizierung, den Verknüpfungen mit Mutter- und Tochtergesellschaften sowie dem Aktivitätsindikator veredeln. Nach diesem erfolgreichen ersten Schritt kamen weitere Standorte hinzu und aktuell ist Egger daran, für das CRM die Stammdaten sämtlicher Standorte weltweit abzugleichen. «Die Datenbereinigung von Bisnode D&B war ein Lebensretter für unser CRM-Projekt. Nun haben wir gute und saubere Daten», so Raphael Tagliani, Chief Information Officer bei Egger. «Daneben schätzen wir besonders den guten Support und die schnellen Antwortzeiten.»